Autor: Miriam Kempken

Storytelling für die G-Klasse!

STORYTELLING UND NACHHALTIGKEIT Das Kommunikationsprojekt bei Prof. Dr. Wolfgang Fuchs im Wintersemester 2019/20 stand ganz im Zeichen der G-Klasse von Mercedes Benz. Die Herausforderung für das studentische Team war es, Storytelling und Nachhaltigkeit zusammen zu bringen. VOM BRIEFING ZUM KONZEPT Das Briefing des Kooperationspartners beinhaltete die Aufgaben, eine Wettbewerbsanalyse zum Thema Storytelling durchzuführen, Kriterien für gutes Storytelling herauszuarbeiten und schließlich ein schlüssiges Storytellingkonzept zu entwickeln. Darüber hinaus waren Kreativideen und deren Präsentation gefragt. Um die Aufgabenstellung ganzheitlich zu erfassen wurden zunächst drei verschiedene Analysen durchgeführt. Marke, Mensch und Markt wurden detailliert betrachtet. ANALYSE VON MARKE, MENSCH UND MARKT Marke: Im ersten

Weiterlesen

@hdm.wm macht Halli Galli

@HDM.WM MACHT HALLI GALLI @hdm.wm: „Immer Halli Galli mit uns Werbern!“ So lautete das Motto des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation auf der MediaNight der Hochschule der Medien im Wintersemester 2019/20. Ein Semester lang betreuten die Studentinnen den Instagram-Kanal @hdm.wm des Studiengangs im Rahmen eines Tutoriums. Zum Semesterabschluss präsentierten sie ihn und somit den Studiengang auf der MediaNight mit einem Halli-Galli-Spiel der ungewöhnlichen Art. Wer ein Halli-Galli-Match gewonnen hatte, konnte bei der Auslosung der attraktiven Gewinne mitmachen. DAS WERBER-HALLI-GALLI Das speziell für den Studiengang adaptierte Werber-Halli-Galli brachte interessierte Besucher mit Spass, guter Laune und tollen Gewinnen dem WM-Insta-Team und dem Kanal

Weiterlesen

Prof. Dr. Wolfgang Fuchs wird verabschiedet

PROF. DR. WOLFGANG FUCHS WIRD VERABSCHIEDET 52 SEMESTER AN DER HDM Nach 26 Berufsjahren verabschiedet die Hochschule der Medien (HdM) Prof. Dr. Wolfgang Fuchs zum 1. März 2020 in den Ruhestand. Dann hat er Zeit, seinen Hobbies stärker nachzugehen. In einer kleinen Feierstunde wurde Fuchs von seinen Kolleginnen und Kollegen im Studiengang verabschiedet. Der HdM bleibt er aber als Hochschulrat und Lehrbeauftragter auch künftig noch erhalten. Seinen ersten Arbeitstag hatte Wolfgang Fuchs am 1. April 1994 an der damaligen Fachhochschule für Druck Stuttgart. Er stieg direkt als Studiengangsleiter des damaligen Studiengangs Werbetechnik und Werbewirtschaft (heute Werbung und Marktkommunikation) ein. Er

Weiterlesen

fischer Appelt play

FISCHER APPELT PLAY STELLT SICH VOR Studierende des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation besuchen im Rahmen einer Exkursion die Bewegtbild-Experten der fischer Appelt Gruppe in Stuttgart. Geschäftsführer Mirco Völker, Creative Director Match Herceg und weitere Kolleginnen und Kollegen aus dem Stuttgarter Team nahmen sich viel Zeit für die Besucher aus der HdM. „FORMATE DIE SÜCHTIG MACHEN!“ Zunächst berichtete Mirco Völker über die Agenturgruppe fischer Appelt, deren Struktur, die verschiedenen Standorte und Units, Leistungen und das Kundenportfolio. „INSPIRING USERS!“ Kreativchef Match Herceg stellte den Studierenden spannende und beeindruckende Cases vor und gab dabei Einblicke in die Arbeitsweise und das Leistungsspektrum der Unit.

Weiterlesen

oddity stellt sich vor

EXKURSION ZUR   DIGITALAGENTUR ODDITY Studierende des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation besuchten gemeinsam mit Marion Kisling die Agentur oddity am Standort Stuttgart. ODDITY GROUP SERVICES GMBH Sophie Heinz (Corporate Marketing Manager) und Desiree Behrens (People & Culture) nahmen die Gäste aus der HdM herzlich in Empfang. Zum Einstieg stellten beide den Studierenden die Agentur, deren Struktur, die verschiedenen Units und deren Leistungen, Kunden und Projekte vor. Die Digitalgentur ist inzwischen mit über 300 Beschäftigten international an acht Standorten vertreten. „Digital first“ ist dabei die prägende DNA der Agentur und ihrer Spezialisten. Tiefere Einblicke bekamen die WM-Studierenden anschließend bei den Präsentationen der

Weiterlesen

Brand Innovation

NEU ERSCHIENEN: BRAND  INNOVATION. IMPULSE FÜR DAS  MARKENMANAGEMENT VON  MORGEN  Mit „Brand Innovation. Impulse für das Markenmanagement von morgen“ veröffentlicht Andreas Baetzgen den fünften Band seiner vielbeachteten Herausgeberreihe, an der bislang über 100 Marken- und Kommunikationsexperten insgesamt mitgewirkt haben. Das Buch beleuchtet acht Innovationsfelder von Marken, die sich in einer Welt des radikalen Wandels permanent erneuern müssen. In den 20 Texten geht es um „kulturelle Erneuerungsstrategien“, „die Neujustierung von Moral und Genuss“, „die Sehnsucht nach gallischen Dörfern“, „das Yin und Yang des digitalen Marketing“, „harte Investmentfonds und bunte Popkultur“ sowie um „Platzhirsche und Einhörner“. Wie schon in den Vorgängerbänden zeigen

Weiterlesen